Erneuerbare Energien

Windkraftanlagen

Windpark
Foto: ZPV
Windpark

Als weiteren Schritt zum Ausbau des Engagements in regenerativen Energien beteiligt sich die Zentrale Pfarreivermögensverwaltung seit 2013 auch an Windkraftprojekten.

Die erste Beteiligung ist bei der Energiegesellschaft Fürfeld mbH & Co. KG erfolgt, die in 2013 und 2014 insgesamt sieben Windräder mit einer Gesamtleistung von 20 Megawatt errichtet hat. Neben der Zentralen Pfarreivermögensverwaltung sind weitere Gesellschafter die Stadtwerke Bad Kreuznach, die Verbandsgemeinde Bad Kreuznach mit sechs ihrer Ortsgemeinden sowie Bürger aus der Region. Der Windpark hat in 2015 fast 40 Mio. kwH klimafreundlichen Strom erzeugt.

Die Beteiligung an der Lahn-Dill-Bergland Energie GmbH als weiterer Beteiligung an einer Energiegesellschaft, die aus Windkraft Strom erzeugt, ist 2014 erfolgt. Gegenwärtig wird durch die Lahn-Dill-Bergland Energie GmbH die Beteiligung an Windparks geprüft.

 

Weitere Infos